Automatische Spannungskonstanthalter

arbeiten mit einem geschlossenem Regelkreis. Der zu stabilisierende Istwert (Ausgangsspannung) wird permanent  mit dem Sollwert verglichen. Etwaige Abweichungen werden über einen hochstabilen Regelkreis bzw. Regler entsprechend nachjustiert. Diese Art der Stabilisierung gewährleistet eine Genauigkeit der Ausgangsspannung von +/- 1%.

Automatische Spannungskonstanthalter von Schuntermann werden aus elektrisch und mechanisch zuverlässigen Komponenten  produziert. Motorisch gesteuerte Stelltransformatoren aus eigener Fertigung sowie Zusatztransformatoren (Boostertrafo) und Regler sind robuste Komponenten, die sich über Jahrzehnte bewährt haben.

Ein langer problemloser Einsatz ist somit gewährleistet.

 

 

Ausführung 1-phasig
+/- 10%   1600A / 368 kVA+/- 20%     690 A / 159 kVA

Ausführung 3-phasig
+/- 10%   1600 A / 1.100 kVA+/- 20%     690A /   478 kVA

mit symmetrischer und unsymmetrischer Stabilisierung

  • Regelbereich max 50% (z.B. +/-25% // +10% – 30% etc.)
  • ø Regelgeschwindigkeit 16 ms / V
  • Schutzart bis IP65
  • Frequenzbereich 45 – 60Hz
  • Umfangreiche Zusatzaustattungen
  • Angepasste Kundenlösungen

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Liste „Automatische Spannungskonstanthalter“ und unter http://voltage-stabilizer-sb.com/